· 

Nicht alles was glänzt ist Gold...

Gerade als Unternehmerin muss man immer wieder Entscheidungen treffen. Die einen wiegen schwerer als die anderen und manche sind unerfreulich. Warum das Ganze eigentlich? 

Die Antwort: weil es Vorschriften gibt, die es einem Mitunter nicht immer einfach machen. Als Unternehmer hat man mindestens so viele Pflichten wie Rechte und ist eigentlich Hüter und Herr des Unternehmens. Ist man auch nur einmal unachtsam, kann das nicht nur einen finanziellen Schaden für das Unternehmen bedeuten. 

Daher ist es wichtig, richtige Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Eine häufig gestellte Frage. Wenn es darum geht, dass man merkt, dass ein Unternehmen finanziell nicht das bringt, was man reinsteckt, dann ist der richtige Zeitpunkt wohl sofort. Wenn man merkt, dass man selbst nicht glücklich ist, dann wohl auch. 

Was ich damit sagen will: Jeder ist seines Glückes Schmied. Wenn man sich die Unternehmenslandschaft in Graz ansieht, erkenne ich für mich persönlich immer wieder, dass die ein oder anderen guten Ideen aus dem Boden schießen und nach nur wenigen Monaten verschwunden sind. Häufig habe ich mich gefragt, warum das so ist. 

Einerseits wird es daran liegen, dass kein bzw. ein unzureichender Businessplan im Vorfeld erstellt wurde und dass die Idee, die man ursprünglich hatte, dann doch keine so große Abnehmerschaft eingebracht hatte. Andererseits kann es auch daran liegen, dass gerade in Österreich Unternehmer_innen von Seiten der öffentlichen Hand stark zur Kasse gebeten werden. Die Steuerlast und die Lohnabgaben müssen im Vorfeld exakt kalkuliert sein, damit kein finanzieller Ruin vorprogrammiert ist. 

 

Einige machen es ja tadellos vor! Um die, die es jedoch nicht schaffen, weil sie schlecht beraten wurden oder weil sie sich schlichtweg keine Beratung geholt haben, tut es mir leid! Was können wir dagegen tun? Wir sollten uns stärker für Unternehmer_innen in Österreich und vor allem auch in Graz engagieren. Es sollte wieder mehr Kleinunternehmer_innen geben, die Freude haben an dem was Sie tun, ohne daran zu scheitern Personalkosten zu finanzieren oder die monatliche Miete. 

 

Für all jene, die ihre Selbständigkeit planen: 

 

- ausreichend informieren über gesetzliche Rahmenbedingungen, Steuern etc. 

- Businessplan erstellen (lassen) 

- USPs ausarbeiten - was differenziert DEINE Idee von anderen Anbieter_inne

- potenzielle Abnehmerschaft kalkulieren

- Risiken bereits miteinkalkulieren 

 

Und dann die schönen Seiten der Selbständigkeit genießen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© by Mag. Dr. Tanja Trummer, B.Sc. M.Sc.

Layout Bilddateien by Tanja Trummer & Clarissa Fortmüller

Wenn Sie mit uns in Vertragsbeziehung treten, gelten unsere AGBs als akzeptiert.

 

Korrektur in Österreich - österreichweit - Korrektur Wien - Lektorat Preise in Österreich - österreichweites Lektorat, ausgebildete Lektorin gesucht in Graz, Korrektur in GrazDie Korrektorin Graz, Red Pen Graz, wissenschaftliches Arbeiten, Plagiatscheck Graz, Korrektur Diplomarbeit Rechtswissenschaften, Diplomarbeit Korrektur Jus, Hilfe bei der Abschlussarbeit, Abschlussarbeit korrigieren lassen, Abschlussarbeit lektorieren lassen, Hilfe bei Korrektur und Lektorat, Formatierung meiner Absclhlusssarbeit, Schreibbüro Graz, Abstract übersetzen in Graz, Abschlussarbeit englisch lektorieren lassen, Lektorat bzw. Korrektur auf Englisch. Textoptimierung Diplomarbeit, Text soll optimiert werden. Werbetexter in Graz! Ihre TExte für PR und Marketing!